Montag, 3. August 2015

Kurzer Nachbericht: Wacken Open Air 2015

Vom 29. Juli bis zum 1. August 2015 wurde auf dem Holy Ground, einem Acker weit im Norden Deutschlands, das allseits bekannte und bereits 26. Wacken Open Air veranstaltet. 
Christmas Metal Symphony 2013.
Wir waren dabei und haben neben einer Sommergrippe viele Fotos und ganze acht Video-Interviews mitgebracht. "Wir" das waren in diesem Fall leider nicht Michelle Wacker und ich, denn selbige schließt gerade ihren Master ab. Stattdessen musste schnell ein Ersatz her und das war keine geringere als meine Mutter Mechthild Wirries. Die ist einigen vielleicht schon aus einem Bericht über Christmas Metal Symphony bekannt, der bei dem nicht mehr existenten Onliner Metal Trails veröffentlicht wurde. (Link zum Artikel: http://www.metal-trails.com/articles/2013/12/bericht-christmas-metal-symphony-2013.html) Seitdem wurde die Gute zwar nicht komplett metalized, sie war aber nicht nur bei ReVamp in Dortmund in der ersten Reihe, sondern spontan am nächsten Tag auch noch in Aschaffenburg - die besten Voraussetzungen also fürs Wacken! Gut,... so ganz freiwillig war sie dann nicht dabei, aber ich kann bereits so viel verraten, dass sie ihre Teilnahme am Ende nicht bereut hat.
Seit heute  sind wir zurück und werden innerhalb der nächsten Tage alle Fotos und Interviews veröffentlichen. Also vorsicht, es wird leidenschaftlich, feucht und lustig

 


Keine Kommentare:

Kommentar posten