Montag, 9. Oktober 2017

Video-Interview + Artikel: Amorphis 2017


English Version coming soon!

"It feels a little bit psychedelic in a way!"

 ...ist Tomi Koivusaaris Antwort auf ganze 27 Jahre Amorphis. Die Band, die 1990 gegründet wurde, tourt seit dem Erscheinen ihres aktuellen Albums "Under the Red Cloud" wie vom Teufel gejagt um die Welt - und wird es trotzdem nicht müde, immer wieder deren Bühnen zu betreten und dem Publikum einzuheißen. So auch am 31.08.2017 in der Batschkapp Frankfurt, wo ihnen die langjährige Live-Erfahrung deutlich anzuhören war und sie ihre musikalischen Qualitäten auch abseits des Studios unter Beweis stellten. Dies wurde von allem beim Gesang von Tomi Joutsen deutlich, der sich kaum von der Albumfassung unterschied.
Mit Tomi Koivusaari/ Foto: Marina Jansohn.

Mittwoch, 27. September 2017

News: All Will Know veröffentlichen Albumtitel und Cover!

Am heutigen Tag veröffentlichen All Will Know endlich das Cover und den Titel ihres neuen Albums: Infinitas. Das Album wird Ende des Jahres veröffentlicht. So viel sei aber bereits verraten, die Scheibe reicht locker an die Qualität des Vorgängers heran und bietet neben melodiösen Keyparts erneut die ganze geballte Metalhärte, sowie fähige Gastsänger und -musiker und auch progressive Elemente, die es in sich haben. In jedem Fall gibt das Cover Aufschluss über die Hördurchgänge, die das Album nach dem ersten Hören quasi von selbst mit sich bringt.
Eine ausführlichere Review inclusive Bewertung sowie ein Interview mit der Band folgen in Kürze. Morgen geht es allerdings erstmal weiter mit, der eine oder andere hat es bereits erraten, Amorphis, mit der AWK jüngst die Batschkapp zum Erzittern brachten.

Samstag, 2. September 2017

Bilderrätsel: Welche Band ist gemeint? (2017-03)

Coming soon...

Deutsch:
Nach einer längeren Auszeit meldet sich Realisart! mit einem ganz besonderen Video-Interview und Konzertfotos zurück. Es wird wieder der Bandname gesucht. Viel Spaß beim Rätseln!;) 

English:
After a longer break Realisart! is back with a special video interview and concert photos. Again it is searched for the band's name. Enjoy the riddle!;)



Dienstag, 28. März 2017

Konzertbericht + Fotos: Metal Up Your Life 3 (2017)



Direkt in den Kasten - Darmstädter machen Hattrick voll!

Am 25.03.2017 fand in der Oettinger Villa das dritte Metal Up Your Life statt. Die von All Will Know ins Leben gerufene Konzertreihe, konnte dabei auch diesmal voll überzeugen – sowohl auf der Haupt- als auch auf der Akustikbühne. Letztere wurde in diesem Jahr von Precipitation betreut, die bereits bei der letzten Ausgabe Teil des Line-Ups waren.

Dienstag, 21. März 2017

Review: Watch Out Stampede - SVTVNIC


by Schorsch
 
Prämisse:
Lisa von Realisart! bat mich, die neue Platte von WATCH OUT STAMPEDE genauer unter die Lupe zu nehmen. Das Genre: Post-Hardcore… Schnarch… Aber gut, was tut man nicht alles für Freunde. Mal schauen, was mich hier erwartet, bei einem Genre, das in den letzten Jahren so dermaßen tot gebreakdownt wurde…

Der erste Eindruck:
Es ist Montagmorgen. Die Sonne lacht und ich befinde mich wie es sich für einen solchen Zeitpunkt gebührt, entnervt auf dem Weg zur Arbeit. An der Bushaltestelle angekommen, entschließe ich mich, nach Überwindung, die Platte anzumachen.
BUMM!!
Da schreit mich Herr Hildebrandt an, als hätte er meine Vorurteile gehört! Nachdem ich mich gefangen habe, und eingegroovt habe, kommt auch schon der Bus. Der Fahrer fragt mich nach der Fahrkarte und voller moshendem Enthusiasmus werfe ich ihm mein Portemonnaie ins Gesicht und prügle mich weiter durch den Bus. Da er irgendwie nicht losfahren will, mache ich mich zu Fuß auf den Weg, gröle die eingängigen Chorusse auf der Straße mit und bewege mich mit Spin-Kicks zur Arbeit...

Donnerstag, 23. Februar 2017

Video-Interview + Article: Epica 2017 (English Version)


Hier klicken für deutsche Version!

"I would always choose the one to find out what is the truth!"
Translation: Hanna Häßlein

…was Mark Jansen’s answer when I asked, which Matrix-pill (red or blue) he’d choose. We met Epica’s grunter and guitarist, just as planned, on January 1st 2017 for a video-interview at the Captiol Hannover (concert recap and pictures here). As drummer Arien can Weesenbeek spontaneously decided to join us as well, I had the pleasure to be “sandwiched” by two gentlemen of one of the best looking bands in Europe. ;)
f.l.t.r.: Mark, I and Arien/ Photo: Mechthild Wirries.

The interview mainly dealt with the latest album “The Holographic Principle” and, as hinted before, it’s content – especially considering topics such as quantum physics, virtual reality, artificial intelligence and philosophical questions resulting from these topics. In this context, Mark also explained why he sometimes wears a Guy-Fawkes-mask on stage. Furthermore, we naturally talked about the music itself as well, the process of creating the album and what Arien as the drummer contributed to it, why Isaac Delahaye (guitar) recorded all songs on the album, if Epica could exist without grunts and the possibility of a show with a full orchestra. 

As a contrast to this, Mark and Arien talk about their personal favorite songs and movies (original versions versus remakes and which ones are better). During all this, the two never lost their humor – not even in the face of food poisoning.
The interview:

Link to the band’s website: http://www.epica.nl/


Samstag, 18. Februar 2017

Video-Interview + Artikel: Epica 2017


Click here for English Version!

"I would always choose the one to find out what is the truth!"

...war Mark Jansens Antwort auf meine Frage, welche Matrix-Pille (rot oder blau) er wählen würde. Wir trafen den Grunter und Gitarristen von Epica wie verabredet am 29.01.2017 zum Video-Interview im Capitol Hannover (Konzertbericht und Fotos hier), wo uns spontan auch Drummer Arien van Weesenbeek erwartete, wodurch ich das Vergnügen hatte, von gleich zwei Herren einer der bestaussehendsten Bands Europas "gesandwiched" zu werden.;)

v.l.n.r.: Mark, ich und Arien/ Foto: Mechthild Wirries.

Dienstag, 14. Februar 2017

Happy Valentin's Day!

Deutsch:
Hallo ihr lieben Liebenden, Realisart! wünscht einen allseits fröhlichen Valentinstag! ;)

English:
Hello lovely Lovers, Realisart! wishes happy valentin’s day to everyone! ;)


Montag, 13. Februar 2017

Concertreport + Photos: Epica at Capitol Hannover 2017 (English Version)

Hier klicken für deutsche Version!

Robotic Legion mobilized at the Capitol!
Translation: Hanna Häßlein

This was done by Epica on the January 1st, 2017, who are currently on their The European Principle Tour with Powerwolf. At the Capitol Hannover they amazed their audience by delivering a great performance just as expected.

Donnerstag, 9. Februar 2017

Bilderrätsel: Welches Album ist gemeint? (2017-02)

Coming soon...

Deutsch:
Unser zweites Video-Interview im Jahr 2017 wurde mit einer Band aus den Gefilden des Symphonic Metal geführt, dich ich bereits 2015 interviewt habe. Demnentsprechend wird bei dem Bilderrätsel diesmal nicht der Bandname, sondern der Titel des aktuellen Albums gesucht. 
Tipp: Ein zentrales Thema des Albums ist virtuelle Realität.
 
English:
Our second video interview  2017 was done with a band from the fields of symphonic metal, which I already interviewed 2015. According to this we are not searching for the bandname again, but for the current albums title. 
Tip: An essential topic of the album is virtual reality.


Sonntag, 5. Februar 2017

Konzertbericht + Fotos: Epica im Capitol Hannover 2017


Click here for English Version!

Robotic Legion mobilisiert im Capitol!

Und das am 29.01.2017 von Epica, die derzeit mit Powerwolf auf ihrer The European Principle Tour sind, die sie auch ins Capitol Hannover führte. Dort lieferten sie wie gewohnt ab und konnten so die Massen vor Ort für sich begeistern.

Dienstag, 31. Januar 2017

Video-Interview + Article: Insomnium 2017 (English Version)


Hier klicken für deutsche Version!

"Usually people are drunken, someone is naked and stuff like that!"
Translation: Hanna Häßlein

…doesn’t really sounds like something a melodic-death-metaler would say, yet, it is just that. The origin of this colorful hustle and of the dark music lies, as per usual, in Finland. On January 1st, 2017 at the Colos-Saal-Aschaffenburg we spoke to Niilo Sevänen (vocals, bass) of Insomnium. Our first video-interview of 2017 mainly dealt with, aside from naked truths, the current (and well deserved) successful album Winter’s Gate.

With Niilo Sevänen/ Photos: Steffen Henneberger.
More specifically, we spoke about the Winter’s Gate European Tour (pictures here), Germany, the emergence of the album, Niilos writing projects, contentual questions such as the ending of the short story, the special features of an album with only one song, Niilos favorite season and favorite part and the already mentioned backstage story, which is turning Insomnium into God the Father in Realisart!’s personal Best-of-Olympics. ;)


It is not only their story that is godly, but also their album “Winter’s Gate”. Its concept, music and content are a comprehensive victory and show a whole new side of Insomnium while remaining faithful to their old ways. Finish melodic death metal at its best!

The interview:

Link to the bands website: http://www.insomnium.net/