Samstag, 23. Januar 2016

Video-Interview + Artikel: Lacuna Coil 2015

Click here for English Version!

"In the end you never stop!"

Was für Lacuna Coil funktioniert, hat sich am 16.10.2015 auf dem Female Metal Event auch Realisart! zum Motto gemacht und am Abend Cristina Scabbia interviewt. Die starke Sängerin stand zu diesem Zeitpunkt noch vor ihrem Auftritt als Headliner des ersten Festival-Tages. 

Mit Cristina Scabbia/ Foto: Mechthild Wirries.
Trotzdem blieb genügend Zeit für ein Gespräch über Dinge wie den nahenden Auftritt, das Female Metal Event, Female Fronted Metal an sich, das noch aktuelle Album "Broken Crown Halo", die Umstände unter denen das Album entstanden ist und den damit zusammen hängenden Song "Nothing Stands In Our Way", italienische Gesangsparts, Beziehungen und Horrorfilme, Ingeborg Steenhorst, einen ganz besonderen Kalender und den Grund, weshalb man Cristina nicht nur ihrer Willensstärke und Kleidungsfarbe wegen als "Catwoman" bezeichnen könnte.
 




Außerdem wird das neue Album angesprochen, das noch 2016 unter dem Titel "Delirium" erscheinen wird.  










Das Video-Interview: 


Link zur Bandseite:
http://www.lacunacoil.it/

Link zu Konzert-Bericht und -Fotos:
(folgt in Kürze!)

Keine Kommentare:

Kommentar posten