Mittwoch, 4. Mai 2016

Video-Interview und Artikel: Van Canto 2016

"Wir sehen uns eher so als Angebot!"
 
Ein Angebot, das man nicht ablehnen kann - oder möchte, denn Van Canto machen seit mittlerweile zehn Jahren ihren ganz speziellen Hero-A-Capella-Metal, der es in sich hat. Das gilt auch oder gerade für das neue Album "Voices of Fire", das wir zum Anlass genommen haben, uns mit der Band in Frankfurt zu treffen.
 
vlnr.: Stefan, ich und Inga/ Foto: Steffen Henneberger.
 
Zum Video-Interview erschienen Sängerin Inga Scharf und Stimm-Gitarrist Stefan Schmidt.  Mit den beiden sprach ich nicht nur über das Konzeptalbum "Voices of Fire", sondern auch über den dazugehörigen Roman "Feuerstimmen" von Christoph Hardebusch, die erfolgreiche Tour mit den Grailknights, das Engagement von John Rhys-Davies, welchen Drachen die beiden erwählen würden, Schicksal, den Umgang mit Kritik, die gesteigerte Problematik von Erkältungen bei einer stimmaffinen Band, wohin es in Zukunft gehen soll und eine überraschende Buchempfehlung von Inga.
Selbstverständlich haben wir im Anschluss an das Interview auch das Tour-Abschlusskonzert im Batschkapp besucht und Fotos gemacht, die es hier in Kürze geben wird!
 
Das Interview:
 
 
Link zur Bandseite:
http://vancanto.de/

Link zur Ebay-Auktion der Band, deren Erlös an Save the Children geht:
http://www.ebay.de/usr/van_canto




Keine Kommentare:

Kommentar posten